Overwatch League – Drei neue Teams machen sich bereit

Activision weitet die Overwatch League zur zweiten Season aus. Wie inzwischen bekannt wurde, haben sich bereits drei neue Teams einen Platz in der Liga sichern können.

0
325
Overwatch League
- Advertisement Article Top Ad -

Bereits seit einiger Zeit werden Gerüchte rund um die zweite Season der Overwatch League gestreut. Demnach werden in der nächsten Season insgesamt sechs neue Teams erwartet. Glaubt man den Kollegen von ESPN stehen drei Teams bereits fest.

Bis zu 60 Millionen US-Dollar soll dabei ein Teamslot kosten. Da kommen einem die 20 Millionen US-Dollar aus der ersten Season schon fast vor wie ein Schnäppchen. Dennoch könnte sich die Investition für die Team-Eigentümer lohnen, denn der eSports Markt ist weiter im Aufwind.

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass nun Teams aus Atlanta, Paris und Guangzhou mitmischen.

Das Team, das Atlanta repräsentiert, wird von der Firma Cox Enterprises finanziert. Das Unternehmen McCourt Global, ist bereits Eigentümer des Fußballvereins Olympique Marseille und mischt nun in der eSports Branche mit, der Standort für dieses Team soll Paris sein. Das dritte Team im Bunde wird von der Neking Group gestellt, die dem chinesischen Milliardärs Zhong Naixiong gehört und soll in Guangzhou seine Basis finden.

Sollten die ursprünglichen Gerüchte stimmen, warten wir noch auf drei weitere Teams. Eines dieser neuen Overwatch League Teams könnte aus Deutschland kommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here