Overwatch – Wreckingball ist live

Entwickler Blizzard Entertainment hat den Hamster auf die Welt von Overwatch losgelassen. Ab sofort steht der Wreckingball auf den Live-Servern des Shooters bereit.

0
289
Overwatch
- Advertisement Article Top Ad -

Seit einiger Zeit durften die Overwatch Fans Hammond und seinen Wreckingball Mech auf den Testservern auf Herz und Nieren prüfen. Jetzt sind die Tests wohl zur Zufriedenheit der Entwickler verlaufen. Denn Wreckingball ist nun auf den Live-Servern erschienen.

Der Hamster mit dem Namen Hammond befehligt den Mech Wreckingball. Dieser kann sich zu einer Kugel zusammenrollen und dann volles Karacho in die Gegner stürzen. Dabei gilt, je mehr Gegner sich um den Wrecking Ball versammeln, desto stärker ist auch sein Schutzschild.

Bereits Entwickler Blizzard sagt: „Reizt nicht den Hamster“.

Übrigens wer nun von dem Hamster fasziniert ist, allerdings noch kein Overwatch besitzt, der kann nächstes Wochenende das Spiel inklusive dem Hamster kostenlos anschauen. Vom 26. bis zum 30 Juli stehen die Tore bei dem Shooter offen. Hierbei gilt, es sind an sich keine Einschränkungen gegeben. Alle 28 Helden stehen euch hierbei zur Verfügung. Einen Pferdefuß gibt es dann aber doch, der kompetitive Modus kann nicht von den Testspielern ausprobiert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here