Spiele

Steam – Kampf gegen Fake Spiele geht weiter

Valve hat eine neue Runde im Kampf gegen die sogenannten Fake Spiele gestartet. Diese sollen den Aufwand für solche Spiele nicht mehr lohnenswert machen. Die Spieler selbst werden die Spiele kaum mehr als leichten Weg zu Trading-Cards und Achievements kaufen.

Battlefield V – Reddit-Moderatoren beenden Diskussion um Historie

Seit der Veröffentlichung des ersten Trailers zu Battlefield V diskutiert die Community über die historische Genauigkeit des Titels. Viele der Fans sind nicht nur mit den weiblichen Charakteren unzufrieden, auch die Outfits sind ihrer Meinung vollkommen fehl am Platz. Auf Reddit wurde diese Diskussion von den Moderatoren nun beendet. Die Erklärung, ein ziviles Gespräch sei nicht möglich.

Hitman 2 – KI soll Spiegelbilder erkennen

Entwickler IO Interactive arbeitet derzeit an Hitman 2. Dabei soll es nicht nur neue Schauplätze geben, sondern auch eine Verbesserung an der Technik. So wird die KI im Titel insgesamt schlauer. So schlau, dass diese sogar die Spiegelbilder von Agent 47 erkennt.

The Surge 2 – Erste Gameplay-Szenen

Im Rahmen der E3 konnten die Gaming-Fans zum ersten Mal Gameplay-Szenen von The Surge 2 bewundern. Damit zeigte der deutsche Entwickler Deck 13 einige interessante Details zu dem kommenden Spiel.

Final Fantasy 7 Remake – Große Fortschritte in der Entwicklung

Das zuständige Studio macht immer noch große Fortschritte bei der Entwicklung von Final Fantasy 7 Remake. Laut Game Director Tetsuya Nomura hat das Rollenspiel die Konzeptphase bereits verlassen. Somit wird bereits an dem Spiel selbst gearbeitet. Dennoch, der Titel steht in der Priorität hinter Kingdom Hearts 3.

The Last of Us: Part 2 – Nur Ellie spielbar

Auf der E3 konnten sich die Fans von The Last of Us: Part 2 über neue Details zum Spiel freuen. Unter anderem haben die Entwickler bekanntgegeben, dass man nur in die Rolle von Ellie schlüpfen kann. Andere Charaktere können nicht gespielt werden.

Fortnite – Fans wollen Sony boykottieren

Der Shitstorm rollt in Richtung Sony. Nachdem bekannt wurde, dass man sich nicht mit seinem Epic Account auf die Nintendo Switch einloggen kann, wenn man diesen vorher mit der PlayStation verbunden hat, scheint der Ärger der Fans immer größer zu werden. Auf Twitter rufen inzwischen immer mehr Spieler zum Boykott von Sony auf.

Cyberpunk 2077 – Zerstörbare Welt

Fans von Cyberpunk 2077 werden sich in der virtuellen Welt des RPG’s ordentlich austoben dürfen. Denn viele Areale werden zerstörbar sein oder zumindest zerstörbare Elemente beinhalten. Wie das Ganze aussieht, ist allerdings im Detail noch nicht bekannt. Lediglich, dass eine Waffenklasse eine Rolle spielt, ist durchgesickert.

Conan Exiles – Neuer Patch gegen Exploits

Entwickler Funcom hat einen neuen Patch für Conan Exiles veröffentlicht. Dieser ist rein technischer Natur und beseitigt einige Exploits. Des Weiteren haben die Entwickler einige Bugs aus dem Spiel gefegt und verschiedene Optimierungen am Kampfsystem durchgeführt.

Assassin’s Creed: Odyssey – Wöchentliche Inhalte und Romanzen

Entwickler Ubisoft möchte Assassin's Creed: Odyssey als Game as a Service ausbauen und somit öfter mit Inhalten beliefern. Der neue Plan, Fans dürfen sich über Inhalte jede Woche freuen. Des Weiteren sollen Romanzen möglich sein, sogar gleichgeschlechtliche Beziehungen.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt