PUBG: New State – neues Battle Royal Spiel angekündigt

0
134
- Advertisement Article Top Ad -

Zuwachs für die Marke „PUBG“ („PlayerUnknown’s Battlegrounds“). Heute haben die Entwickler den neuen Nachwuchs für das Handy vorgestellt: PUBG: New State. Dieses soll bereits 2021 für mobile Geräte mit Android und Apple iOS auf den Markt kommen. Es handelt sich erneut um ein Battle-Royale-Spiel. Ziel ist es, sowohl bestehende als auch neue Spieler anzulocken.

Das Spiel PUBG: New State ist ebenfalls ein Free-to-Play-Titel. Bei Interesse kann man sich ab heute sogar im Play Store voranmelden. Die PUBG Studios und Krafton Inc, ein südkoreanisches Unternehmen aus der Gaming-Branche, stehen hinter dem Spiel. Die Waffen-Mechanik wird vom Hauptspiel übernommen. Die Grafik wird jedoch deutlich überarbeitet. Zudem wird es neue Features geben. So wird zum Beispiel die Individualisierung der Waffen erwähnt.

PUBG: New State spielt im Jahr 2051

Dementsprechend werden die Waffen verschiedene Feuermodi bieten und können zum Beispiel mit Granatwerferaufsätzen aufgerüstet werden. Ausweichmanöver, Drohnen und ballistische Schilde werden ebenfalls neu sein. Für die Gebiete, die jeweils 8×8 km groß sind, stehen auch neue Fahrzeuge zur Verfügung. Angesiedelt ist das Spielgeschehen in der Zukunft, genauer gesagt im Jahr 2051.

Mal sehen, wie sich „PUBG: New State“ schlagen wird. Ob die Touch-Steuerung auch so gewöhnungsbedürftig wie beim Original-Spiel sein wird? Den Pre-Launch Trailer findet ihr oberhalb der News.