Pokémon Go

Pokémon Go – Geheimnisvolles Event am 10. April

Ein mysteriöser Newsletter von Pokémon Go Live deutet ein neues Event für den 10. April 2018 an. Dieses soll sich rund um die Kanto Region drehen und den Trainern viele Goodies bieten. Niantic hat sich bisher noch nicht geäußert.

Pokémon Go – Neues Update mit Forschungssystem

Entwickler Niantic hat ein neues Update für Pokémon Go veröffentlicht. Dieses bringt das versprochene Forschungssystem, das mit dem Abschluss von Quests mit verschiedenen Belohnungen aufwartet. Auch das Pokémon Mew kann mit Hilfe des Forschungssystems gefangen werden.

Pokémon Go – Hinweise auf Pandir

Die Dataminer haben ihre Bots auf den neuesten Patch von Pokémon Go losgelassen und dabei interessante Informationen ans Tageslicht gebracht. Demnach scheint Entwickler Niantic die Veröffentlichung des Pokémons Pandir vorzubereiten. Des Weiteren wurde mehrmals der Hinweis auf Quests gefunden.

Pokémon Go – Bisasam für Community Day bestätigt

Ein Reddit-Nutzer will einen Leak für den nächsten Pokémon Go Community Day gefunden haben. Demnach war eine kurze Zeit auf der offiziellen Webseite ein Bild zu finden, das Bisasam zeigt. Kurze Zeit später wurde das Bild entfernt, hat sich jedoch bereits überall verteilt. Bleibt die Frage, ist es ein Leak oder doch ein Fake?

Pokémon Go – Quests kommen

Entwickler Niantic hat in den Quelldateien von Pokémon Go Hinweise auf kommende Quests versteckt. Diese wurden nun von Dataminern ans Tageslicht befördert. Demnach wird es zwei Arten von Quests geben, die sogenannten Story-Quests und Herausforderungen. Allerdings, um die Quests freizuschalten, sind verschiedene Trainer-Stufen nötig.

Pokémon Go – Neue Einladungen für EX-Raids

Entwickler Niantic bereitet die neuen EX-Raids vor. Hierfür hat das Team nach Berichten von Spielern bereits neue Einladungen verschickt. Somit wurde die Zahl der Pässe nun erhöht. Auch deutsche Trainer dürfen an den Raids teilnehmen. Bereits am morgigen Tag, dem 3. Februar 2018 geht es los.

Pokémon Go – Nester Update mit 3. Gen. Monstern

Entwickler Niantic hat ein neues Update für Pokémon Go veröffentlicht. Der Patch hat die Nester im Fokus und verpasst diesen neue Monster. Ab sofort können auch Monster der 3. Generation in den Nestern spawnen. Der Vorteil, hierbei handelt es sich um Schwarmtierchen, die wiederum mehrmalige Fänge versprechen. Somit können die Trainer auch schnell an die wichtigen Bonbons kommen. Doch aufgepasst, in einigen Tagen könnte der Spass wieder vorbei sein.

Pokémon Go – Details zu Community Days

Entwickler Niantic möchte die Pokémon Go Spieler näher zusammenbringen. Dieses wird mit den Community Days wohl gelingen, denn einmal pro Monat sollen diese Events stattfinden und den Spielern spezielle Pokémon bescheren. Um auf die Jagd zu gehen, muss man sich allerdings zu bestimmten Sehenswürdigkeiten begeben.

Pokémon Go – Keine Unterstützung für ältere iPhones

Entwickler Niantic wird mit einem der nächsten Updates den Support für ältere iPhones einstellen. Das bedeutet, dass man künftig kein Pokémon Go mehr spielen kann, wenn sich das Telefon nicht mehr auf iOS 11 upgraden lässt. Der Grund scheint einfach zu sein, denn einige Features der AR-App sind augenscheinlich auf das neue iOS angewiesen.

Pokémon Go – Bald mit dynamischen Wetter

Entwickler Niantic hat das dynamische Wettersystem für Pokémon Go vorgestellt. Das Team lässt in einem Blogpost die Community einen deutlicheren Blick auf das neue Feature werfen. Allerdings steht noch nicht fest, wann die Neuerung tatsächlich für die AR-App freigeschaltet wird.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt