Pokémon Go

Pokémon Go – Fest spült ordentlich Geld in die Kasse von...

Genervte Fans, ein desaströses und chaotisches Geburtagsevent und ein Shitstorm in den sozialen Netzwerk. Trotz dieser Ereignisse rund um Pokémon Go, kommt Entwickler Niantic wohl vor Lachen nicht mehr aus dem Keller raus. Grund hierfür, rund 5,8 Millionen US-Dollar, die Fans im Sipel am Tag des Events ausgegeben haben.

Pokémon Go – Details zum Live-Event im Centro Oberhausen

Im September 2017 findet im Centro Oberhausen ein Live-Event für Pokémon Go statt. Das Fest mit dem Namen Safari Zone soll die Trainer zusammenbringen und auf eine gemeinsame Jagd schicken. Wie ihr an die Karten für das Event kommt, das hat der Veranstalter Centro Oberhausen inzwischen verraten. Doch Vorsicht, die Karten sind auf ein Kontingent von 4000 beschränkt.

Pokémon Go – Termine für legendäre Pokémon enthüllt

Wer sich einen legendären Vogel-Pokémon in Pokémon Go sichern möchte, der sollte sich beeilen. Die besonderen Taschenmonster werden laut Entwickler Niantic nur für eine kurze Zeit zur Verfügung stehen. Wann genau, das hat das Team jetzt verraten.

Pokémon Go – Geburtstagsfest ging in die Hose

Das erste Live-Event von Pokémon Go endete am vergangenen Samstag in einer Katastrophe. Durch technische Probleme konnten die Trainer ihre Herausforderungen nicht erfüllen. Die Entwickler versuchten daraufhin mit Geschenken die Fans wieder zu beschwichtigen.

Pokémon Go – Am Wochenende geht die legendäre Jagd los

Entwickler Niantic hat bestätigt, dass die ersten legendären Pokémon Go Monster am Wochenende ihren Einzug in die Augmented Reality der App finden werden. Arktos, Zapdos oder Lavados lassen sich dann fangen wie auch andere Raidbosse, natürlich werden sie allerdings schwerer zu besiegen sein.

Pokémon GO – Patch 0.69.0 für Android und 1.39.0 für iOS

Entwickler Niantic hat für Pokémon Go einen neuen Patch vorbereitet. Das Update mit der Versionsnummer 0.69.0 für Android und 1.39.0 für iOS kümmert sich vor allem um einige Bugfixes und optimiert die neuen Schlachtzüge.

Pokémon Go – Riesiger Shitstorm zum Geburtstagsevent

Das hat sich Entwickler Niantic wohl nicht zum Start des einjährigen Geburtstagsevents von Pokémon Go gewünscht. Denn statt Jubel und Freude erntete das Team einen so großen Shitstorm, dass sogar der Subreddit geschlossen werden musste.

Pokémon Go – Arena-Fehler treibt Spieler in den Wahnsinn

Ein neuer Bug macht die Augmented Reality von Pokémon Go unsicher. Der Fehler tritt manchmal auf, wenn man sein Pokémon als Verteidiger in einer Arena setzen möchte. Das Monster wird zwar als Verteidiger markiert aber dennoch nicht in die Arena gesetzt. Das Resultat, das Taschenmonster ist komplett nutzlos. Entwickler Niantic arbeitet bereits an einer Lösung.

Pokémon Go – 60 Millionen Spieler im Monat

Die Augmented Reality App Pokémon Go kann monatlich immer noch 60 Millionen Spieler für die Jagd nach den Taschenmonstern motivieren. Insgesamt ist die Anzahl der aktiven Spieler somit gesunken, verstecken braucht sich das Spiel trotzdem nicht.

Pokémon Go – Raid mit niedrigeren Level möglich

Bisher war die Raidteilnahme für Trainer in Pokémon Go ab dem Level 35 möglich, doch jetzt hat Entwickler Niantic die Stufe herabgesetzt. Trainer mit Stufe 25 und höher können ab sofort an diesem kooperativen Feature teilnehmen.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt