GO Battle League – neue Pokémon GO League startet im März

0
105
GO Battle League
- Advertisement Article Top Ad -

Die GO Battle League von Pokémon GO geht bald in ihre allererste Saison. Dies wurde vom Entwickler Niantic am Donnerstag bekannt gegeben. Demnach wird der Startschuss am Freitag, 13. März um 21:00 Uhr deutscher Zeit erfolgen.

Alle Trainer, die in der Vorsaison Rang 4 oder höher erreicht haben, erhalten als Belohnung einen Premium-Kampfpass. Bei der Abschlußfeier kann man von nun an und bis zum Beginn der ersten Hauptsaison auch in allen drei Ligen der GO Kampf-Liga mitspielen.

In der Battle-Liga, Darkrai, wird die Mutantenform von Giratina und Voltolos als Belohnungsbegegnung für eine begrenzte Zeit ab Platz 4 erscheinen. Diese kämpfen besonders gut in der Hyperliga und in der Meisterliga. Darkrai wird hier und da in der Zeit vom 6. März um 8 Uhr Ortszeit bis zum 9. März um 22 Uhr Ortszeit erscheinen, manchmal sogar in schillernder Form. Giratina wird in der GO Kampf-Liga vom 13. März um 8 Uhr morgens bis zum 16. März um 22 Uhr Ortszeit spielen.

Zur Feier des Starts der 1. Saison wird es auch zwei Sonderveranstaltungen geben, über die Sie sich im ausführlichen Blog-Eintrag auf der offiziellen Webseite ausführlich informieren können. Außerdem werden dort die folgenden Änderungen der ersten Saison im Vergleich zur Vorsaison mitgeteilt:

  • Optimierte Belohnungen in der GO Kampf-Liga: Je nach Rang erhaltet ihr mehr Sternenstaub und eine andere Anzahl Sofort-TMs und Lade-TMs als Belohnung.
  • Siege zählen früher: Ihr müsst jetzt bereits auf Rang 2 und 3 eine bestimmte Anzahl Siege verbuchen, um zum nächsten Rang aufzusteigen. Bisher wurden Siege erst ab Rang 4 gewertet.
  • Neue Pokémon Begegnungen: In der 1. Saison der GO Kampf-Liga ist Metagross eure erste garantierte Belohnungsbegegnung. Ab Rang 4 besteht die Chance, Tanhel zu begegnen. Ab Rang 7 könnt ihr Geronimatz begegnen, das damit noch vor der Safari-Zone in Philadelphia zum ersten Mal in Pokémon GO verfügbar ist. Zu guter Letzt werdet ihr auf Rang 10 mit einer garantierten Begegnung mit dem mächtigen Wrestler-Pikachu belohnt! Zukünftig ist Wrestler-Pikachu bereits auf niedrigeren Rängen verfügbar, doch in dieser Saison soll es eine Herausforderung sein, damit ihr den nötigen Ansporn habt, Rang 10 zu erreichen. Bei Begegnungen in der GO Kampf-Liga erscheinen jetzt keine Machollo, Relaxo und Meditie mehr, dafür erscheint Zurrokex häufiger. Diese Belohnungsbegegnungen können sich in der nächsten Saison wieder ändern, also gebt euer Bestes und steigt so weit wie möglich im Rang auf, Trainer!
  • Von Troy inspirierte Avatar-Accessoires und Avatar-Posen auf Rang 10: Troy ist ein Champ der Pokémon-Liga in der Hoenn-Region und der Sohn von Mr. Trumm, dem Geschäftsführer der Devon Corporation. Er ist ein sehr erfahrener Pokémon-Trainer, aber auch ein freundlicher und hilfsbereiter Mentor. Seine Hingabe für den Kampf macht seine Avatar-Accessoires und -Posen zur perfekten Belohnung für die GO Kampf-Liga. Die Pose gibt es jedoch nur in der 1. Saison als Belohnung.
  • Elite-Lade-TM für Rang 7 oder höher am Ende der 1. Saison: Wir führen Elite-Lade-TMs und Elite-Sofort-TMs ein! Wenn ihr eine Elite-Lade-TM oder eine Elite-Sofort-TM einsetzt, könnt ihr die Attacke auswählen, die euer Pokémon erlernt. Doch nicht nur das – durch Elite-Lade-TMs und Elite-Sofort-TMs können eure Pokémon auch Attacken erlernen, die es zuvor nur bei Events wie dem Raid-Tag oder dem Community Day gab.

Der Zeitplan sieht für die einzelnen Ligen unterschiedliche Zeitrahmen vor; insgesamt läuft die erste GO Battle League Saison bis zum 1. Mai 2020, bevor sich die zweite Saison unmittelbar daran anschließt.