Pokémon Go – Drei weitere legendäre Monster

Entwickler Niantic hat die Gerüchte rund um drei neue legendäre Monster bestätigt und somit den Auftritt von Regice, Regirock und Registeel in Pokémon Go angekündigt. Die drei legendären Pokémon wurden zuerst in der Hoenn-Region entdeckt. Eins nach dem anderen wird sich nun in die AR Welt begeben.

0
351
Pokémon Go
- Advertisement Article Top Ad -

Eigentlich ist die Ankündigung keine große Überraschung, denn dank der fleißigen Dataminer, wussten die Fans von Pokémon Go bereits was auf die sie zukommt. Nun hat Entwickler Niantic jedoch offiziell bestätigt, dass Regice, Regirock und Registeel veröffentlicht werden. Somit wird die App drei weitere legendäre Pokémon für eine kurze Zeit beherbergen.

Den Anfang macht Regice. Am 21. Juni 2018 wird das Eis-Pokémon in der AR-Welt erscheinen und bis zum 19. Juli dort sein Unwesen treiben. Das Taschenmonster ist natürlich sehr gut gegen Eisattacken gewappnet und hat auch insgesamt einen großen Verteidigungswert. Wer allerdings Feuer-, Kampf, Gestein- oder auch Stahl-Pokémon in seiner Sammlung besitzt, der kann einiges an Schaden anrichten. Wenn ihr gegen Regice antreten möchtet, so könnt ihr es in den legendären Raids tun. Ebenfalls in Arenen dabei sind Regirock und Registeel.

Entwickler Niantic verspricht den Pokémon Go Fans einen ereignisreichen Sommer. Wir dürfen also gespannt sein, ob da noch weitere Dinge auf uns zukommen.

Ob die legendären Pokémon nach dem Event wieder auftauchen, ist allerdings noch nicht klar. Wer sich also die Belohnungen sichern möchte, der sollte die Raids möglichst nicht verpassen.