Pokémon Go – PvP-Spiele angekündigt

0
67
Pokémon Go
- Advertisement Article Top Ad -

Seit einigen Jahren beglückt uns Pokémon GO und erwirtschaftet einen Batzen Geld für Niantic. Dennoch warten die Spieler des mobilen Titels immer noch auf ein beliebtes Feature: PvP-Kämpfe, die online ausgetragen werden können. Niantic hat sich nun endlich erbarmt und hat das Feature nun offiziell angekündigt.

Ihr könnt euch also auf Online-Kämpfe und ein neues Ladder-System in Pokémon GO freuen, allerdings nicht dieses Jahr. Vielmehr ist das Feature für das Frühjahr 2020 geplant, so dass die Wartezeit nicht zu lang ist. Bisher können Coaches nur lokal gegen andere Coaches antreten.

„Der Kampf war von Anfang an ein zentraler Bestandteil des Pokémon-Universums. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir an der Entwicklung eines Features arbeiten, das auf Trainer Battles basiert, der aktuellen Form von Spieler-gegen-Spieler-Kämpfen, die Sie in Pokémon GO verwenden können. Dieses Feature wird nach der offiziellen Ankündigung „GO Battle League“ genannt.

Die neue Battle League wird dich auch ermutigen, nach draußen zu gehen und die Welt mit Pokémon zu erkunden, das geht weiter. „Trainer werden in der Lage sein, bestimmte Strecken zu gehen, um der GO Battle League beizutreten. Sie können dann mit einem Online-Kampfsystem Gegner aus aller Welt bekämpfen und in der Liga aufsteigen. Wir hoffen, dass diese Funktion in Pokémon GO dich ermutigt, noch mehr zu kämpfen und Trainerkämpfe für mehr Spieler zugänglich zu machen.“

Weitere Details werden in Kürze in einem neuen Video angekündigt, das auch einen Einblick in die Entwicklung des Features geben wird.