Prey – Weiblich oder männlich, ihr entscheidet

0
1420
- Advertisement Article Top Ad -

Bethesda Softworks hat einen neuen Trailer zum kommenden Spiel Prey veröffentlicht, doch einen Augenblick, wer beim Hinschauen ein Déjà vue erlebt, der hat tatsächlich keine Halluzinationen, denn der Trailer wurde bereits auf der gamescom veröffentlicht. Hört man genauer hin, merkt man allerdings, dass die zweite Version einen kleinen aber wichtigen Unterschied aufweist. Die Stimme des Hauptprotagonisten ist weiblich. Demnach wird der Spieler selbst entscheiden können, ob er oder sie bei Prey mit einem weiblichen oder männlichen Avatar auf Abenteuerreise gehen möchte.

Der Name der beiden Hauptprotagonisten ist gleich und auch die Kleidung im Trailer, wovon man eigentlich nur einen schwarzen Handschuh sieht, ist nicht zu unterscheiden. Das Spielgeschehen wird übrigens nicht von der Wahl des Spielers beeinflusst, alle Charaktere reagieren gleich und die Story wird sich auch nicht ändern.

Prey soll bereits im Jahr 2017 in den Handel kommen und für PC, Xbox One, sowie die PlayStation 4 verfügbar sein. Ein konkreter Release-Termin steht noch nicht fest.