Red Dead Redemption 2 – Doch ein PC-Release?

Wenn Linkedin Profile nicht lügen, so könnte sich eine indirekte und vor allem verfrühte Ankündigung einer PC-Version von Red Dead Redemption 2 ans Tageslicht bannen. Denn ein Linkedin-Entwickler Profil gibt einen Hinweis eben auf diese Umsetzung.

0
301
Red Dead Redemption 2
- Advertisement Article Top Ad -

Bisher hat Entwickler Rockstar Games die Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2 für die PlayStation 4 und Xbox One bestätigt. Von einer PC-Version war hingegen noch keine Spur am Horizont. Trotzdem möchten die Fans und auch Beobachter des Game-Marktes nicht die Hoffnung verlieren und gehen hartnäckig von einer PC-Version aus.

Ein neuer Hinweis auf diese Möglichkeit tauchte nun auf dem Linkedin-Profil eines Entwicklers auf. Dieser hat in seiner Berufserfahrung kommentiert, dass er an Red Dead Redemption 2 für PS4, Xbox One und PC arbeite. Die Screenshots des Profils wurden inzwischen auf Reddit geteilt. Der Name des Entwicklers ist allerdings auf diesen geschwärzt. So kann man nicht nachvollziehen ob es sich an dieser Stelle um ein echtes Profil, oder ein Fake handelt. Allerdings sind die Kollegen von VG247 ebenfalls über dieses Profil gestolpert. So kann man durchaus davon ausgehen, dass es wohl doch kein Fake ist.

Logisch wäre ein Release des Titels für PC allemal, denn auch GTA V fand den Weg auf diese Plattform und feiert hier große Erfolge. Warum also Potential verschenken? Doch sollte Rockstar die gleiche Release-Politik verfolgen, so wird es wohl noch eine Weile dauern, bis die PC-Version des Western-Titels erscheint. Gut Ding will bekanntlich ja Weile haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here