Resident Evil 7 – Keine Umsetzung für Nintendo Switch

Fans von Resident Evil 7, die mit einer Nintendo Switch liebäugeln, werden eine böse Überraschung erleben. Laut Entwickler Capcom wird es keine Umsetzung des Horror-Titels auf die neue Konsole von Nintendo geben. Künftige Projekte sind jedoch nicht ausgeschlossen.

0
479
Resident Evil 7
- Advertisement Article Top Ad -

Nach der großen Freude über die modulare Nintendo Switch, kehrt langsam aber sicher Ernüchterung rund um die Konsole ein. Zumindest, wenn man sich das Spiele-Lineup und die Aussagen der Entwickler anschaut. Auch die Hoffnung auf Resident Evil 7 als Nintendo Switch Version können wir im Moment wohl komplett vergraben.

Laut dem Produzenten Masachika Kawata aus dem Hause Capcom gibt es derzeit keinerlei Pläne, um Resident Evil 7 auf die Nintendo Switch umzusetzen. Nichtsdestotrotz möchte das Unternehmen in der Zukunft dennoch Titel für die Nintendo Switch entwickeln. Laut Kawate sei die Konsole ein einzigartiges Stück Hardware. Fans von Resident Evil 7 wird dies jedoch kaum Trost spenden, denn für das Horror-Spiel scheint der Zug abgefahren.

Wer sich trotzdem gruseln möchte, der kann bereits am 24. Januar 2017 loslegen, vorausgesetzt er entscheidet sich für eine PC, PlayStation 4 oder Xbox One Version. Auf der PlayStation 4 wartet übrigens ein ganz besonderes Schmankerl, denn hier wird ein exklusives VR-Erlebnis versprochen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here