Rocket League – Dezember Update angekündigt

Das letzte Rocket League Update des Jahres steht in den Startlöchern, dieser soll dem Spiel so richtig "Bumm" auf der Xbox One X verleihen.

0
303
Rocket League
- Advertisement Article Top Ad -

Psyonix gab heute bekannt, dass das Dezember-Update für Rocket League eine verbesserte Unterstützung für Xbox One X Spieler beinhalten wird.

Das Update ermöglicht es Spielern auf der Xbox One X Rocket League fortan in nativer 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde zu spielen. Natürlich inklusive kompletter HDR Unterstützung, sofern der passenden Fernseher vorhanden ist, der diese Technik auch unterstützt.

Diejenigen mit einem 1080p, sprich Full-HD Fernseher oder Display werden aber auch einen Unterschied bemerken, da mit dem Update das Supersampling Feature der Xbox One X nutzt.

Aber auch für andere Plattformen gibt es mit dem kommenden Dezember-Update ein paar Neuigkeiten.

Rocket League – Dezember Update enthält zudem noch folgendes:

  • Ranglisten für Ranglisten-Extra-Modi
  • Änderungen am XP- und Progressionssystem, einschließlich weiterer wöchentlicher Gewinnboni
  • Eine brandneue Rocket League x Monstercat Vol. 5 EP.
  • Neue Community-Flaggen für Extra Life, Speedy und eine weitere TBA.
  • und vieles mehr…

Laut aktuellen Informationen soll das Dezember-Update gleichzeitig für alle Plattformen am 3. Dezember um 19 Uhr unserer Zeit veröffentlicht werden. Darüber hinaus versprach Psyonix auch, dass es nach dem Update weitere Informationen über Rocket Pass 2 und Frosty Fest 2018 geben werde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here