Sea of Thieves – Neues Update Lost Treasures angekündigt

0
65
- Advertisement Article Top Ad -

Es gibt weitere Action in Sea of Thieves. Das Piraten-MMO bekommt im Juni ein neues Content-Update und das hat einige Überraschungen an Bord. Zum Beispiel werden die Story-Missionen aus Tall Tales jetzt Kontrollpunkte haben, so dass man die Missionen nicht mehr abbrechen muss, wenn einem die Zeit ausgeht oder etwas anderes dazwischen kommt. Vorgefertigte Kontrollpunkte geben nun die Möglichkeit, die Mission zu verlassen, ohne alle Fortschritte zu verlieren. Darüber hinaus werden die Missionen mit neuen Tooltips auf der Karte ausgestattet.

Sea of Thieves neue tägliche Kopfgeld-Missionen

Ebenfalls neu sind die täglichen Kopfgelder, das heißt Missionen, die täglich wechseln, um Gold und Dublonen zu erhalten. Die Missionen sind zwar unterschiedlicher Art, aber im Grunde recht überschaubar.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe neuer Ereignisse, wie die Fort Nights jeden Freitag, eine Happy Hour, in der der Lotterieverkauf zusätzliches Gold bringt, und eine Reihe neuer und wiederkehrender zeitlich begrenzter Ereignisse. Darüber hinaus soll am 10. Juni ein neues Schiffsset im Stil von State of Decay auf den Markt kommen.

Den Trailer zum Content-Update „Lost Treasures“ findet ihr oberhalb dieser News.