Sea of Thieves – Roadmap zu kommenden Inhalten

Entwickler Rare hat das Versprechen eingehalten und sich inzwischen zu den kommenden Inhalten von Sea of Thieves geäußert. Demnach dürfen sich die Fans bereits in wenigen Wochen über die ersten neuen Abenteuer freuen. Der Sommer wird dann noch einmal spannend. Was euch erwartet, das verraten wir in unserem Artikel.

0
449
Sea of Thieves
- Advertisement Article Top Ad -

Während der April für die Entwickler von Sea of Thieves noch im Zeichen der Fehlerbeseitigung steht, werden schon in wenigen Wochen endlich neue Inhalte für das MMO veröffentlicht.

Erst vor einigen Tagen hatte Entwickler Rare sich zu diesem Thema geäußert und angekündigt schon bald neues in Form einer Roadmap zu diesem Thema zu veröffentlichen. Nun war es soweit, das Team hat sein Schweigen gebrochen und endlich Licht an das Ende des dunklen und inhaltslosen Tunnels gebracht. So wird bereits im Mai ein erstes Content-Update erscheinen. Laut den Entwickler heißt dieses „The Hungerirng Deep“ und bringt eine neue böse Macht im PvE Bereich mit sich. Dieser müsst ihr euch gemeinsam mit anderen Schiffen und Crews stellen, denn alleine wird man es nicht schaffen. Im Kampf sollen neue Spielmechaniken für Abwechslung sorgen und danach reichlich Belohnungen auf euch warten.

Im Somme geht es dann weiter mit dem Sea of Thieves Conten Paradies. Denn im Sommer soll „Cursed Sails“ ein neues Schiff bereithalten und „Forsaken Shores“ die virtuelle Welt vergrößern. Doch auch die beiden eben genannten Erweiterungen sollen natürlich mit neuen Abenteuern und Gegnern aufwarten.

Bereits im Mai soll es übrigens auch mit neuen wöchentlichen Events losgehen, die ebenso neue Belohnungen und Spielmechaniken versprechen. Wie es scheint tut sich etwas auf den Ozeanen des Piraten MMO’s. Also hoch mit den Segeln und auf den Wind warten heißt nun die Devise.