Star Citizen

Star Citizen – Neue Webseite vorgestellt

Auch im neuen Jahr dürfen sich die Star Citizen Fans auf die Around the Verse Video-Reihe freuen. Diese hält die Spieler über die Entwicklung im Spiel stetig auf dem Laufenden. Doch das neueste Video geht einen etwas anderen Weg, denn das Thema, das im Fokus steht, ist die neue Webseite, die später im Monat gelauncht wird. Diese soll es den Fans einfacher machen, sich in der Welt der Weltraumsimulation zurechtzufinden.

Star Citizen – Schiffspersistenz lässt Schiffe wiederfinden

Entwickler Cloud Imperium Games hat einen neuen Teil der Star Citizen Web-Serie Around the Verse veröffentlicht. Dieses Mal hat das Team über die kommende Schiffspersistenz gesprochen. Diese wird es Spielern ermöglichen, ihre Schiffe auch auf größeren Trägerschiffen zu parken und dann auf derselben Stelle zu finden. Ebenfalls wird das System der Kriminalität im Spiel dienen.

Star Citizen – Über 40 GB Spieldaten kursieren im Internet

Die Weltraumsimulation aus dem Hause Cloud Imperium Games wurde Opfer eines Leaks. Mehr als 40 GB an Daten, unter anderem Modelldaten und Texturen, wurden durch eine fehlerhafte URL ins Internet geleaked.

Star Citizen – Erste Systemanforderungen für Squadron 42 vorgestellt

Auf der offiziellen Webseite von Star Citizen sind die Systemanforderungen für Squadron 42 aufgetaucht. Diese sind allerdings im Moment nur mit Vorsicht zu genießen, denn es handelt sich hierbei nur um grobe Angaben, die sich bis zum Release ändern können. Des Weiteren hat das Team ein neues Video mit Mark Hamill veröffentlicht.

Star Citizen – Einige Spieler dürfen bereits Alpha 3.0 testen

Während die meisten Fans noch auf die Veröffentlichung der Alpha 3.0 in Star Citizen warten, darf eine kleine Gruppe bereits ihre ersten Schritte in der neuen Version unternehmen. Warum das mögen sich einige fragen? Ganz einfach, denn diese Spieler gehören zu der Evocati Gruppierung, die immer neue Inhalte bereits vorab spielen kann.

Star Citizen – Alpha 2.2 veröffentlicht

Entwickler Cloud Imperium Games hat die Alpha 2.2 für Starcitizen auf den offiziellen Servern veröffentlicht. Bis vor kurzem wurde die neueste Version der Weltraumsimulation noch auf den öffentlichen Testservern auf Herz und Nieren geprüft. Das Update implementiert unter anderem neue Schiffe, und ein Hostility-System.

Star Citizen – Alpha 3.0 auf Testserver

Entwickler Cloud Imperium Games hat die Alpha 3.0 auf den offiziellen Testserver von Star Citizen gespielt. Zunächst dürfen allerdings nur Spieler in die neuen Inhalte schnuppern, die 1000 US-Dollar und mehr in das Spiel investiert haben. Für die anderen gibt es immerhin ein 4K Video, das die erste Stunde der neuen Inhalte zeigt.

Star Citizen – Entwickler erstattet Kritiker den Kickstarter-Beitrag

Nachdem Derek Smart letzte Woche öffentlich den Entwickler Cloud Imperium Games und die Weltraumsimulation Star Citizen kritisiert hat, wurde ihm nun seine Kickstarter-Spende zurückerstattet. Dieses verhindert allerdings gleichzeitig, dass Smart an internen Diskussionen teilnehmen kann.

Star Citizen – Kreditaufnahme harmloser als gedacht

Die Berichte wonach das Star Citizen Entwicklungsstudio Cloud Imperium Games einen Kredit aufgenommen hat, haben sich in der letzten Zeit überschlagen. Verschwörer haben gar vom Ende des Studio und des Spiels gesprochen. Doch laut offizieller Aussage ist alles harmloser als es zunächst schien und nur ein Mittel, um Geld zu sparen.

Star Citizen – Alex Mayberry verlässt Cloud Imperium Games

Ist das Projekt Star Citizen zu ambitioniert, wird es überhaupt je in der geplanten Form fertiggestellt werden können? Diese Fragen drängen sich angesichts der letzten Hiobsbotschaften rund um die Weltraumsimulation auf. Der neueste Rückschlag für Cloud Imperium Games ist der Abschied von Executive-Producer Alex Mayberry.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt