Star Citizen – Neue Webseite vorgestellt

Auch im neuen Jahr dürfen sich die Star Citizen Fans auf die Around the Verse Video-Reihe freuen. Diese hält die Spieler über die Entwicklung im Spiel stetig auf dem Laufenden. Doch das neueste Video geht einen etwas anderen Weg, denn das Thema, das im Fokus steht, ist die neue Webseite, die später im Monat gelauncht wird. Diese soll es den Fans einfacher machen, sich in der Welt der Weltraumsimulation zurechtzufinden.

0
333
- Advertisement Article Top Ad -

Neues Jahr bedeutet im Fall von Star Citizen auch neue Kleider. Doch nicht wie man denken möchte im Spiel, sondern bei der Webseite selbst. Diese ist mit der Entwicklung und der Aufteilung des Spiels in den Multiplayer-Part und Squadron 42 etwas in die Jahre gekommen und inzwischen nicht mehr so wirklich State of the Art.

Vor allem in der Zeit der vielen Ausgabegeräte möchten die Nutzer eine Webseite vorfinden, die einfach und leicht verständlich ist, sowie mit nur wenigen Klicks die benötigten Inhalte liefert. Das haben sich wohl auch die Entwickler von Cloud Imperium Games gedacht und direkt Profis für diese Angelegenheit angeheuert. Denn wenn man selbst mal überfordert ist, sollte man auch im Fall eines Gaming-Studios einen Experten zu Rate ziehen. Den Zuschlag hat die kanadische Webagentur Turbulent bekommen. Seit 15 Jahren ist das Unternehmen bereits auf dem Markt und hat sich besonders auf Webauftritte für Spiele spezialisiert.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn eine erste Vorschau haben die Entwickler von Star Citizen in einem neuen Around the Verse Video vorgestellt. Dabei wird ganz deutlich, die Verantwortlichen legen den Fokus nicht nur auf Optik sonder auch auf die User Experience. Die Webseite soll für die Fans intuitiv sein und leicht zu navigieren. Sowohl auf den Desktop Rechnern, als auch auf den mobilen Geräten sollen die Nutzer kein Labyrinth durchlaufen müssen. Deshalb wurde die neue Webseite auch in drei große Teile aufgeteilt. So kann man sich direkt zwischen Star Citizen, Squadron 42 oder auch der Community entscheiden. Auch bei dieser soll es künftig intuitiver zugehen, wichtige Posts sollen somit schneller erreichbar sein.

Doch was ist mit dem Spiel selbst? Cloud Imperium Games konzentriert sich in dieser Hinsicht erst einmal auf das Polishing und die Performance Verbesserungen der neuen Alpha 3.0. Schon bald soll im dreimonatigen Rhythmus neuer Content erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here