Star Citizen – Paket mit Schiffen für 27.000 US-Dollar

Entwickler Cloud Imperium Games hat ein neues Paket für Star Citizen angekündigt. Wer das nötige Kleingeld hat, der kann für 27.000 US-Dollar alle 117 bisherigen Schiffe und diverse andere Gegenstände erstehen. Allerdings muss der Käufer bereits 1000 US-Dollar in das Spiel investiert haben.

0
217
Star Citizen
- Advertisement Article Top Ad -

Längst ist bekannt, dass Star Citizen die Rekorde hält, wenn es um die Finanzierung durch Crowdfunding geht. Nun fragt man sich allerdings, ob das Ganze nicht schon etwas überdimensionale Auswüchse annimmt. Denn Entwickler Cloud Imperium Games hat ein neues Paket für die Weltraumsimulation an den Start gebracht.

Schlappe 27.000 US-Dollar soll das neue Inhaltspaket kosten und dafür 117 Schiffe und noch 163 Extras beinhalten. Damit sind dann alle bisher vorgestellten Schiffe in eurem Hangar vertreten. Bevor ihr jedoch losrennt und das Sparschwein der Oma schlachtet, ihr müsst erst zum Kauf zugelassen werden. Richtig gelesen, denn dieses Paket kaufen, können nur diejenigen, die bereits mindestens 1000 US-Dollar in das Spiel investiert haben. Angesichts der Summe, die man für das neue Inhaltspaket aufbringen muss, sind das allerdings schon Peanuts.

Die Star Citizen Community ist nicht gerade überraschenderweise gespalten über diese Nachricht. Während sich die einen vor Lauchen den Bauch halten oder den Kopf gegen die Tischkante hauen, finden die anderen die Idee ganz toll und bejubeln den neuen Weg um Geld für die Entwicklung ranzuschaffen.

Wer sich über den Kauf Gedanken macht, der sollte allerdings bedenken, dass alle Raumschiffe später auch mit Ingame-Währung zu kaufen sein werden. Wann das „Später“ allerdings passiert, steht in den Sternen, denn von einem Release ist die Weltraumsimulation immer noch Lichtjahre entfernt.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here