Star Wars: Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 – Lootboxen kommen wieder

Publisher Electronic Arts hat die Rückkehr der Lootboxen nach Star Wars: Battlefront 2 angekündigt. Im gleichen Atemzug wurde das neue Fortschrittssystem vorgestellt. Des Weiteren werden Star Cards nur noch durch das Spielen des Shooters zu bekommen sein.

Star Wars: Battlefront 2 – Ausblick auf Patch 1.2

Hinter den Kulissen bereitet Entwickler DICE ein neues Update für Star Wars: Battlefront 2. Auf was sich die Spieler freuen können, das hat das Team nun in einem kurzen Ausblick verraten. So wird unter anderem auch der zeitlich limitierte Spielmodus „Jetpack Cargo“ Einzug in die virtuelle Welt des Shooters finden.

Star Wars: Battlefront 2 – Mikrotransaktionen kommen wieder

Trotz der andauernden Diskussionen und dem Shitstorm rund um die Mikrotransaktionen von Star Wars: Battlefront 2 hält Publisher Electronic Arts weiterhin an der Wiederkehr des Systems fest. Laut Geschäftsführer Andrew Wilson wird das System sicherlich in die virtuelle Welt des Shooters wiederkehren.

Star Wars: Battlefront 2 – Details zu Fortschrittssystem im März

Entwickler DICE möchte das Star Wars: Battlefront 2 Fortschritts-System verändern. Laut Publisher Electronic Arts will das zuständige Team im März weitere Details hierzu preisgeben. Viel ist über die Pläne noch nicht bekannt. EA bekräftigte jedoch, dass das Feedback der Spieler sehr ernst genommen wird und Einfluss auf die Arbeiten nimmt.

Star Wars: Battlefront 2 – Update zu „Die letzten Jedi“

Zur Feier des Kinostarts von "Die letzten Jedi" hat Entwickler DICE ein neues Update für Star Wars: Battlefront 2 veröffentlicht. Der Patch ist rund 9,8 GB groß und somit das umfangreichste Update, das bisher für den Shooter erschienen ist. Die Inhalte hierbei sind selbstverständlich auf den neuen Kinofilm bezogen, somit können sich die Spieler bereits in Stimmung für den Film bringen.

Star Wars: Battlefront 2 – Anpassungen am Credit System

Entwickler DICE und Publisher Electronic Arts haben einen neuen Patch für Star Wars: Battlefront 2 veröffentlicht. Das Update nimmt einige Anpassungen am Credit-System vor und ändert auch die Inhalte der Daily-Login-Crates.

Star Wars: Battlefront 2 – DICE arbeitet an Server-Problemen

Immer mehr Spieler melden via Reddit diverse Probleme in Star Wars: Battlefront 2. Diese reichen von heftigen Rucklern bis zu Verbindungsabbrüchen. Entwickler DICE hat die Berichte bereits ins Auge gefasst und möchte so schnell wie möglich eine Lösung anbieten. Wann ein Hotfix zu erwarten ist, ist allerdings noch unklar.

Star Wars: Battlefront 2 – Stopp der Mikrotransaktionen auch durch Disney

Der vorübergehende Stopp der Mikrotransaktionen in Star Wars: Battlefront 2 ist augenscheinlich auch auf das Bestreben von Disney herbeigeführt worden. So habe das Unternehmen befürchtet, dass durch die aufgekommene Kritik ein Schaden an der gesamten Marke Star Wars entstehen könne.

Star Wars: Battlefront 2 – 4.500 Stunden zum Freischalten der Inhalte

Eine Fanseite von Star Wars: Battlefront 2 wollte es einmal genauer wissen und hat ausgerechnet, wie viel Zeit man zur Freischaltung aller Inhalte im Spiel benötigt. Demnach müssen Spieler bereit sein im Durchschnitt entweder 4.500 Stunden oder 2.100 US-Dollar in den Shooter aufzuwenden.

Star Wars: Battlefront 2 – Live-Action Trailer stimmt auf Release ein

Zum Release von Star Wars: Battlefront 2 hat Publisher Electronic Arts einen Live-Action Trailer veröffentlicht. Dieser macht so richtig Lust auf den Shooter und zeigt die Rivalität zwischen Imperium und Rebellen von einer etwas anderen Seite.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt