StarCraft 2 – Geplante Ranglistenänderungen

0
589
- Advertisement Article Top Ad -

Das Ranglisten-System bei StarCraft 2 wird von Blizzard Entertainment komplett auf den Kopf gestellt und überarbeitet, dabei haben die Entwickler sich auch auf das bisherige Feedback der Spieler bezogen.

In einem Video gab Blizzard’s David Kim nun einen Einblick in die kommenden Änderungen. Demnach war die wichtigste Aufgabe der Entwickler mehr Transparenz im kompetitiven Bereich von StarCraft 2 zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen und eine bessere Darstellung der Spielerfähigkeiten liefern zu können, habe man sich für die dauerhafte Anzeige des MMR-Status entschieden. Des Weiteren wurde auch eine neue Fortschrittsanzeige implementiert, diese soll den Spielern die genaue Position in der Liga und den nötigen Weg bis zur Promotion vor Augen führen.

Die Ligen selbst werden in drei verschiedene Tiers aufgeteilt. Eine Badge am Profilbild wird dabei den jeweiligen Tier-Rang des Spielers anzeigen.

Auch die Grand Master Liga von StarCraft 2 wurde etwas aufpoliert. Auf- und Abstiege werden auf täglicher Basis durchgeführt. Dieses Vorgehen wird auch bei der Qualifikation für die WCS von Bedeutung sein und die Spieler genauer anzeigen lassen, die im Moment für die Weltmeisterschaft im Rennen sind.

Abgerundet werden die Änderungen mit der Überarbeitung der UI im Bereich gewertete Spiele. Alle Details zu dem neuen Ranglisten-System, könnt ihr aus dem besagten Video erfahren. Dieses haben wir am Anfang des Artikels für euch eingefügt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here