StarCraft 2 – Inhalte von Patch 3.3 vorgestellt

0
237
Starcraft 2
- Advertisement Article Top Ad -

StarCraft 2 hat bereits einige Jährchen auf dem Buckel und soll auch nicht mehr um weitere Handlungsstränge erweitert werden. Doch die Fans wollen trotz allem bei der Stange gehalten werden und dies soll nun Patch 3.3 bewerkstelligen. Entwickler Blizzard Entertainment stellte nun die neuen Features des kommenden großen Updates vor.

Für die Steigerung der Langzeitmotivation werden unter anderem die Meisterungsstufen eingeführt und sollen ähnlich wie, zusätzliche Attributpunkte in manchen MMOs, die einzelnen Kommandanten der Spieler verstärken. Jeder Kommandant kann ab Stufe 15 Erfahrung seine Meisterungsstufen sammeln, von diesen werden insgesamt 90 erreicht werden können. Die einzelnen Stufen verleihen Punkte, die wiederum in die Eigenschaften der Kommandanten investiert werden können. So kann man beispielsweise den Angriffsschaden oder die Lebensregeneration aufwerten.

Auch im Multiplayer-Bereich wird sich einiges mit Patch 3.3 bewegen. Mutatoren sollen für spezielle Bedingungen bei den kooperativen Missionen sorgen. Diese Mutatoren werden dabei jede Woche geändert und sollen neuen Schwung in die Koop-Missionen bringen. Ein Beispiel für einen Mutator der Koop-Missions-Bedingungen könnte beispielsweise sein, dass die Gegner mit einer Armee von getarnten Truppen anrücken.

Wann StarCraft 2 Patch 3.3. veröffentlicht wird, das hat Blizzard Entertainment noch nicht verraten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here