StarCraft II – Blizzard stellt Weiterentwicklung ein

0
57
StarCraft II
- Advertisement Article Top Ad -

Die Weiterentwicklung von StarCraft II wurde von Blizzard eingestellt. Nach Angaben des Entwicklers Blizzard wird es keine weiteren größeren Updates oder neue Inhalte geben. Das Studio will sich voll und ganz auf die nächsten Schritte der Marke StarCraft konzentrieren.

Die Unterstützung für das Spiel wird fortgesetzt, allerdings beschränkt auf die wichtigsten Arbeiten und die Wettbewerbs-Community. Korrekturen und Optimierungen der Balance werden auch weiterhin verfügbar sein.

StarCraft II weitere Unterstützung von E-Sports

Mit Ausnahme dieses Jahres, denn nach dem letzten Update im August wird es im vierten Quartal keine weiteren Balancing-Aktualisierungen geben. Die Unterstützung für E-Sport wird natürlich weitergehen, da der Titel dort noch eine große Rolle spielt.

Mit den nun freien Kapazitäten darf man gespannt sein, was Blizzard in den kommenden Monaten für das StarCraft-Universum ausheckt.