Stardew Valley – Äußerst erfolgreich auf Nintendo Switch

Der Indie-Entwickler Concerned Ape kann mit dem letzten Jahr äußerst zufrieden sein. Nach dem erfolgreichen Launch von Stardew Valley auf anderen Konsolen, hat das Spiel auch auf der Nintendo Switch richtig aufgeräumt. Es war das beliebteste Downloadspiel 2017 auf der Hybridkonsole und hat sogar einen großen Blockbuster hinter sich gelassen.

0
220
Stardew Valley
- Advertisement Article Top Ad -

Ein Spiel alleine zu programmieren ist schon eine große Leistung. Ein Spiel jedoch fast alleine zu programmieren und es dann unabhängig von einem Publisher zu einer riesigen Erfolgsgeschichte zu machen, ist dann schon ein ganz anderes Kaliber an Leistung. Die Bauernhofsimulation Stardew Valley von Entwickler Concerned Ape ist solch eine Erfolgsgeschichte.

Was bereits äußerst gut auf PC gestartet ist, hat sich wie ein Schnürchen auf Mac, PS4 und Xbox One gezogen. Dann kam zusätzlich noch die Nintendo Switch. Auf der Hybridkonsole ist das Spiel dann so richtig durchgestartet.

Wie inzwischen bekannt wurde, war Stardew Valley das beliebteste Download Spiel 2017 auf der Nintendo Switch. Fast in jedem Land, außer Japan, stand das Spiel auf Platz 1 der Charts und konnte sogar Minecraft hinter sich lassen. Dieses ist eine große Überraschung, denn bisher kam nichts an Minecraft vorbei.

Gefolgt werden die beiden Titel von Sonic Mania von Sega, Rocket League, Snipperclipps, Overcooked und Shovel Knight.

Wir dürfen nun gespannt bleiben, wie sich die Verkaufszahlen von Stardew Valley entwickeln, wenn der angekündigte Multiplay-Support veröffentlicht wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here