The Witcher 3 – Ab sofort in 4K Auflösung spielbar

Entwickler CD Projekt RED hat gleich zwei neue Updates für The Witcher 3 veröffentlicht. Hierbei handelt sich um Patch 1.50 und 1.51. Während das Update 1.50 den PlayStation 4 Pro Support implementiert und somit eine 4K Auflösung auf der Konsole erlaubt, ist der zweite Patch ein Performance Patch, der die Stabilität auf der PlayStation 4 verbessern soll.

0
241
The Witcher 3
- Advertisement Article Top Ad -

Eigentlich ist die Geschichte rund um den Hexer Geralt bereits abgeschlossen. Dennoch für einige Spieler könnte im Moment der Augenblick gekommen sein, in dem man The Witcher 3 wieder entstaubt. Der Grund sind zwei neue Updates, die Entwickler CD Projekt RED für die PlayStation 4 Version des Rollenspiels veröffentlicht hat.

Mit Patch 1.50 wird der versprochene PlayStation 4 Pro Support von The Witcher 3 endlich umgesetzt. Die ersten Stimmen der Spieler zeigen bereits Begeisterung, denn die 4K Auflösung lässt Geralt neu erstrahlen.

Patch 1.51 ist hingegen ein reiner Performance Patch, der noch einmal an der Stabilität der PlayStation 4 Version dreht. Hierzu ist allerdings noch nichts Weiteres bekannt.

Auch die Xbox One X Version des Titels soll übrigens eine 4K Auflösung anbieten. Dieses Update wollen die Entwickler allerdings bis Ende des Jahres nachliefern. Die Xbox One X wird am 7. November 2017 erscheinen. Somit werden sich die Fans der Konsole noch etwas gedulden müssen, bis auch sie Geralt optisch neu erleben dürfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here