The Witcher 3 – Abstürze nach Update

Der dritte Teil des erfolgreichen Franchise ist nicht erst gestern erschienen. Allerdings wurde das Rollenspiel von CD Projekt noch einmal für die Playstation 4 Pro überarbeitet. Mit dem aktuelle Patch kamen aber nicht nur Gutes ins Spiel.

0
239
The Witcher 3
- Advertisement Article Top Ad -

Kürzlich erschien ein Patch für The Witcher 3 für der Playstation 4 Pro. Dieser sollte eigentlich die Grafik verbessern, das Spiel auf die neuen Höchstmaße setzen. Doch leider war das nicht das einzige, was der Patch hervorgerufen hat. Die Spieler beschwerten sich vor allem über Plattformen wie Reddit und NeoGAF über plötzliche Abstürze des Titels.

Wie der Entwickler CD Projekt mittlerweile bestätigt hat, liegen die Abstürze wirklich am kürzlich aufgespielten Patch 1.50. Man habe das Problem allerdings schnell erkannt und arbeite sogar schon an einer Lösung. Den neuen Patch wolle man innerhalb der nächsten Stunden oder Tage zur Verfügung stellen.

Zwischendurch kam es aber zu einem bösen Gerücht. Es kursierte die Meinung, dass CD Projekt RED gar nicht an dem Fehler arbeiten will und ihn einfach im Spiel lassen möchte. Viele User glaubten diese Fehlmeldung und wurden wütend. Doch der Entwickler ist eigentlich als sehr engagiert bekannt. The Witcher 3 hatte immer schon mit Bugs zu kämpfen und trotzdem hat man sich stets darum gekümmert. Im Nachhinein bestätigte auch der Entwickler, dass es zu keiner Zeit die Überlegung gab, sich des Problems nicht anzunehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here