The Witcher 3 – Performance Patch 1.08 veröffentlicht

0
1515
- Advertisement Article Top Ad -

Seit dem letzten Patch kämpfen einige Spieler von The Witcher 3: Wild Hunt mit diversen Fehlern und Performance Problemen. Der Entwickler CD Projekt RED versprach diese zu lösen und werkelte bis zum heutigen Tage am Patch 1.08. Die Arbeiten sind nun zu Ende und so konnte das neueste Update veröffentlicht werden. Patch 1.08 für The Witcher 3 ist ab sofort für alle Plattformen verfügbar und kann natürlich kostenlos heruntergeladen werden. Die Dateigröße beträgt 2,2 GB und ist somit ziemlich moderat.

In erster Linie kümmert sich Patch 1.08 um diverse Performance Probleme und führt Grafik-Optimierungen durch. Auch haben sich die Entwickler um viele verschiedene Questbugs gekümmert und diese in die ewigen Jagdgründe geschickt.

Gute Nachrichten gibt es auch für Spieler, welche auf einem Berg von Ausrüstung sitzen, welche nicht benutzbar ist. Ein neuer Trank löst das Debakel um die erhöhten Anforderungen von Gegenständen. Die „Wolfen Hour Potion“ ermöglicht das Anziehen von Ausrüstung mit höherer Stufenanforderung, indem sie Geralt mehr Kraft verleiht. Zeit also noch schnell neue Ausrüstung zu suchen, die wiederum von der Stufe her passt.

Mit dem Release des Patches 1.08 haben die Entwickler von The Witcher 3 auch die endgültigen Patchnotizen veröffentlicht. Wir haben alle Details des Patches in der folgenden Liste für euch zusammengestelt:

The Witcher 3 engültige Patchnotizen zu Patch 1.08

Interface:

  • [nur jap. Versionen][nur PS4] behebt ein Problem, wodurch der Hintergrund Text von Büchern flackerte
  • behebt ein Problem, wodurch Teile der Karte von Kaer Morhen nicht korrekt dargestellt wurdn

Gameplay:

  • behebt einen seltenen Fehler, durch welchen Gegenstände aus dem Lager verschwinden konnten
  • behebt einen seltenen Fehler, durch welchen Geralt u.U. in der Welt „stecken“ blieb, wenn er versuchte zu rennen
  • die Anzeige zum Interagieren erscheint ab sofort nicht mehr plünderbaren Objekten welche leer sind
  • behebt einen Glitch bei den Kampfanimationen der Zwerge
  • beim Nutzen von Finishern verschwinden abgetrennte Köpfe ab sofort nicht mehr
  • Bei Stürzen kann man abrollen um den Sturzschaden drastisch zu reduzieren. Dazu wurde nun ein PopUp-Fenster- Tutorial implementiert
  • Patch 1.07 hob die Levelanforderung diverser Gegenstände an, wodurch einige Spieler ihre aktuelle Ausrüstung nicht mehr nutzen konnten; Patch 1.08 implementiert nun einen Trank („Die Wolfsstunde“), welcher für eine Stunde die Levelanforderung wieder heruntersetzt – dadurch haben betroffene Spieler Zeit, sich neue passende Ausrüstung zu suchen oder das nötige Level zu erreichen, um die jeweilige Ausrüstung wieder normal nutzen zu können (der Trank wird automatisch ins Inventar gelegt)
  • behebt einen Fehler, durch welchen Spieler ihre Gegenstände mit denen, die von Händlern verkauft werden vergleichen konnten

Errungenschaften:

  • das Kartensammler-Errungenschaft funktioniert nun wieder
  • Alle Errungenschaften funktionieren nun wieder und werden entsperrt, sofern der Spieler die jeweiligen Anforderungen erfüllt. (PC Version)

Grafik:

  • behebt einen Fehler, durch welchen es zu fehlerhaften/ unvollständigen Darstellungen auf der Minimap kommen konnte
  • behebt einen Fehler, durch welchen Elemente der Welt zeitweise nicht dargestellt wurden; beseitigt zudem optische Glitches in Novigrad

Quests:

  • behebt einen Fehler, durch welchen Spieler die Quest „Es Braucht Drei für Tango“ nicht abschließen konnten, selbst wenn der benötigte Wein bereits besorgt wurde
  • behebt einen Fehler, durch welchen Geralt manchmal, nachdem er zu Velen in der Quest „Etwas Endet, Etwas Beginnt“ gereist ist, starb
  • der Eingang zur Höhle in der man den Sonnenstein findet ist nun nicht mehr verschlossen, wenn man die Höhle während der Quest „Der Sonnenstein“ frühzeitig verlässt
  • behebt einen Fehler bei der „Finde Junior“ Quest, welcher eine Beendigung der Quest verhinderte
  • behebt den Fehler mit dem verschlossenen Tor bei der Vipernschulen-Schatzsuche
  • behebt einen Fehler, durch welchen einige Spieler während „Familienangelegenheiten“ das Zimmer nicht untersuchen konnten
  • behebt einen Fehler bei der „Hey, wilst du meine Waren sehen?“-Quest
  • behebt einen Fehler, durch welchen Spieler während „Auge um Auge“ nicht mit Roche reden konnten
  • behebt einen Fehler, durch welchen Roche während „Finde Junior“ in seinem Camp blieb, anstatt zur Oxenfurt-Brücke zu gehen
  • behebt einen Fehler, durch welchen Yen u.U. während „Die große Flucht“ nicht in Ocenfurt auftauchte
  • die Ertrunkenen in der Quest „Schwarze Perle“ brauchen nun mehr Zeit um Nidas zu töten
  • behebt einen Fehler, der bei der Gabelschwanz-Jagd zu einem endlosen Ladebildschirm führen konnte
  • behebt einen seltenen Fehler, der dafür sorgte, dass der Keller bei „Die List des Königs“ verschlossen blieb
  • behebt einen Fehler, durch welchen man eingesperrte Händler in Claywich nicht befreien konnte
  • die Trolle am Kreis der Elemente greifen nun nicht mehr an, sofern Geralt die friedliche Lösung gewählt hat
  • behebt ein Problem, durch welches man während „Waffenbrüder“ nicht mit Roche reden konnte
  • behebt einen Fehler, durch welchen man Zoltan’s Karte nicht erhielt

Allgemein:

  • es wurden Vorbereitungen für die Implementierung des New Game Plus Features getroffen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here