The Witcher 3: Wild Hunt – Spielzeit wird 100 Stunden übersteigen, Infos zu DLCs

0
339
- Advertisement Article Top Ad -

Das Warten von The Witcher 3: Wild Hunt Fans hat noch immer kein Ende, erst am 19. Mai 2015 soll das Abenteuer von Geralt weitergehen. Mit steigender Spannung, werden auch mehr und mehr Fragen an die Entwickler des Rollenspiels gestellt und diese werden auch fleißig beantwortet.

So konnten wir jüngst erfahren, dass die angegebene Spielzeit von 100 Stunden um das Doppelte übertroffen werden kann. Entscheiden sich die Spieler alle Nebenaufgaben zu erfüllen und jede Ecke der Welt von The Witcher 3: Wild Hunt zu erkunden, könnten sie damit bis zu 200 Stunden beschäftigt sein. Dieses erklärte der Game Designer von CD Projekt RED, Damien Monnier den Followern auf Twitter.

Auch die Bedenken von Fans, dass die kommenden DLCs mickrig ausfallen könnten, zerstreute Monnier im gleichen Atemzug. Die geplanten Erweiterungen werden zwar kostenlos sein, aber in ihrem Umfang deswegen nicht leiden. Spieler können sich beispielsweise auch auf neue Quests im Rahmen der DLCs freuen.

Übrigens darf man demnächst eine größere Question & Answer Session auf den Foren von The Witcher 3: Wild Hunt erwarten. Zu dem genauen Termin äußerte sich Damien Monnier allerdings noch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here