Watch Dogs 2 – Update 1.06 mit besserer Performance

Entwickler Ubisoft hat ein neues Update für Watch Dogs 2 veröffentlicht. Der Patch mit der Versionsnummer 1.06 soll diverse Fehler beheben und für eine bessere Performance sorgen. Auch ein eher kurioser Glitch wurde wieder besänftigt. Nach dem Release des Titels wurden nämlich zu viele als Donut verkleidete Promotion Figuren gespawned.

0
661
Watch Dogs 2
- Advertisement Article Top Ad -

Wer durch die Welt von Watch Dogs 2 wanderte, dem sind unvermeidlich die seltsamen Donut-Menschen aufgefallen. Diese sollten eigentlich als lustiges Gimmick in einigen Bereichen rumstehen, doch schienen sie die Welt quasi zu überrennen. Nach dem Release von Patch 1.06 muss man keine Albträume von diesen lustigen Gesellen mehr haben, denn die Donut-NPC’s tauchen nun in geregelten Zahlen auf.

Der Patch behebt allerdings nicht nur diesen kuriosen Glitch, sondern kümmert sich auch um ernstere Probleme. So wurde unter anderem die Stabilität und Performance sowohl im Single-Modus als auch im Multiplayer-Bereich verbessert. Des Weiteren konnten einige Crash-Bugs beseitigt und der Wandbug, der einen Spieler per NetHack sichtbar machte ausgemerzt werden.

Alle Details zu Patch 1.06 von Watch Dogs 2 könnt ihr in den folgenden Patchnotizen einsehen:

Patch 1.06 Watch Dogs 2

Improved stability on AMD Crossfire systems – This patch fixes instability on Crossfire systems (AMD dual GPU systems).

Fixed Donut NPCs Glitch – After downloading this patch, PC players will no longer see hilarious hordes of Donut people roaming the streets. Only a regular number of Donut people should now be seen on the streets.

This patch also has the same fixes as the latest console patch:

Online Performance

[Performance] Game Crashing – This patch will have various crash fixes for a smoother gameplay experience.

[Online & Multiplayer] Seamless Online – Players should now experience improved reliability of seamless online and matchmaking through the Multiplayer App.

[Multiplayer] Activity Frequency – This patch fixes the issue of the cooldown resetting after a player dies while being the target of a hack during Online Invasions. Players should now experience regular cooldown times and a normal frequency of getting hacked during their gameplay.

[Online Invasions] Target Detecting Hackers through walls using NetHack – Some players reported being able to detect Hackers through walls using NetHack during Online Invasions. This bug is fixed in this patch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here