Wild West Online – Relaunch als PvP-Shooter

Der erste Versuch Wild West Online an den Mann zu bringen ist nicht gerade als gelungen zu bezeichnen. Die Entwickler möchten deshalb einen neuen Versuch wagen und das Spiel deshalb als reinen PvP Shooter zurückkehren lassen.

0
268
Wild West Online
- Advertisement Article Top Ad -

Wenn man den Early Access Release von Wild West Online als Flop bezeichnet, untertreibt man ganz und gar nicht. Denn bereits kurz nach der Veröffentlichung war die gesamte Community in hoher Aufregung. Des Spiel was viel versprach, konnte fast gar nichts halten. Gähnende Leere und Bugs trieben immer mehr Fans auf die andere Seite des Flusses. Das Land, wo eins gametechnisch gesehen Milch und Honig fließen sollten, erinnerte an eine Sahara und das ist immer noch so. Nur rund 20 aktive Spieler tummeln sich noch in der Welt des MMO’s. Für die Entwickler kann dieser Weckruf nicht klarer sein. Aus diesem Grund soll nun alles anders werden.

Unter Hochdruck arbeitet das Team an der Rettung von Wild West Online und dazu hat man einen Plan geschaffen. Demnach soll der Titels als PvP Shooter einen Soft Relaunch bekommen. Zwei Fraktionen wurden entfernt weitere Änderungen kommen mit einem umfangreichen Patch. Das Ergebnis des Updates sollen weniger Quests und dafür mehr Kämpfe zwischen Scheriffs und Banditen sein. Wann der Relaunch passiert, kann man im Moment noch nicht genau sagen, allerdings möchten die Entwickler dieses im Spätsommer über die Bühne bringen.

Wer lieber einen weiblichen Charakter spielen würde, der muss sich hingegen gedulden. Kosmetische Features wurden erst einmal zurückgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here