Wolfenstein 2: The New Colossus – USK vergibt Siegel mit Haken

Die USK hat die Altersfreigabe für den Shooter Wolfenstein 2: The New Colossus erteilt. Allerdings gibt es hierbei einen Haken, denn einige Inhalte mussten laut dem §86a des deutschen Strafgesetzbuches entfernt werden. Doch auch ohne diese wird man Spaß haben können.

0
212
Wolfenstein 2: The New Colossus
- Advertisement Article Top Ad -

Die Fans von Wolfenstein 2: The New Colossus können aufatmen, denn das Spiel kommt hierzulande tatsächlich in die Regale der Händler. Die USK hat dem Spiel die Altersfreigabe erteilt. Allerdings ist es an dieser Stelle nicht verwunderlich, dass das Siegel „Ab 18 Jahren“ besagt.

Jugendlich können demnach den neuen Shooter nicht spielen. Doch dafür erscheint der Titel auch hierzulande ungeschnitten, und das, trotz der vielen expliziten Gewaltszenen. An dieser Stelle hat sich die USK wohl inzwischen ein dickes Fell wachsen lassen. Wo der Spaß hingegen aufhört, sind Darstellungen von verfassungswidrigen Symbolen. Und genau an dieser Stelle hat die USK eingegriffen. Denn damit Wolfenstein 2: The New Colossus bei uns erscheinen darf, mussten die Entwickler jegliche Symbole, die gegen den §86a des deutschen Strafgesetzbuches verstoßen, entfernen.

Laut den Verantwortlichen wirkt sich das jedoch nicht auf das Gameplay aus. Die Spieler können den Shooter weiterhin vollwertig genießen. Die Symbole wurden mit atmosphärisch passenden Alternativen ersetz, so dass auch hier keine störenden Zensurbalken zu sehen sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here