World of Tanks – Modus zur Fußball-WM

Entwickler Wargaming hat in World of Tanks den Geist des Fußballs aufleben lassen. Mit einem zeitlich limitierten Spielmodus können die Fans diesen auch spüren. Zwei Teams mit jeweils drei Panzern müssen innerhalb einer bestimmten Zeit drei Tore schießen. Gewinner ist, wer es als erstes schafft.

0
324
- Advertisement Article Top Ad -

Während im richtigen Leben die Fußballweltmeisterschaft die Fans vor die Bildschirme lockt, geht es auch in World of Tanks auf einer Wiese heiß zur Sache. Entwickler Wargaming lässt es sich nehmen und zelebriert die Weltmeisterschaft in der eigenen Heimat mit einem zeitlich limitierten Spielmodus.

In diesem treten insgesamt sechs Panzer, aufgeteilt in zwei Teams, gegeneinander an. Das Ziel ist es innerhalb eines vorgegeben Zeitfensters jeweils drei Tore zu schießen. Wer dieses schafft, der gewinnt, vorausgesetzt, der Gegner hat nicht ebenfalls drei Tore geschossen. Tritt nämlich ein Unentschieden ein, so kommt es zu einem Golden Goal. Erst dann wird die Partie entschieden.

Als Kommentator ist der bekannte Torhüter Gianluigi Buffon aus Italien vertreten. Des Weiteren gibt es spezielle Quests, die diverse Belohnungen versprechen. Der Fußball-Modus in World of Tanks läuft noch bis zum 29. Juli 2018. Etwas länger also, als die reale Weltmeisterschaft. So kann man noch feiern, während die Fußballspieler bereits zu Hause sind.

Der Spielmodus Tankball wird übrigens mit einem Retro Trailer eingeläutet. Diesen haben wir für euch am Anfang des Artikels eingefügt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here