World of Warcraft

World of Warcraft – Kein Mangel an Zukunftsideen

Das beliebte MMO World of Warcraft ist zwar bereits in die Jahre gekommen, doch an neuem Content soll es trotzdem nicht mangeln. Wie der zuständige Game Director aus dem Hause Blizzard Entertainment in einem Interview verriet, gibt es viele Zonen und Gebiete, die bisher noch nicht im Spiel implementiert sind.

World of Warcraft – Weltbosse wieder im Einsatz?

Laut den neuesten Datamining-Entdeckungen könnte Blizzard Entertainment die Weltbosse aus Classic-Zeiten nach World of Warcraft zurückkehren lassen. Diese wurden zwischenzeitlich entfernt und sind nicht mehr in der Welt zu finden.

World of Warcraft – Vorsicht, neue Betrügermasche

Eine neue Betrügermasche ist im Moment bei World of Warcraft vorzufinden. Fans erhalten demnach eine Email, die ihnen ein Gratis Reittier verspricht. Statt dem neuen Reittier warten allerdings die Betrüger auf eure Accountdaten. Der Phishingversuch ist übrigens sehr geschickt erstellt worden.

World of Warcraft – Release-Termin für Patch 7.2

Entwickler Blizzard Entertainment hat den offiziellen Release-Termin für den World of Warcraft Patch 7.2 veröffentlicht. Das Grabmal des Sargeras erscheint noch im März und wird uns dabei noch tiefer in das Machtzentrum der Legion führen. Ein veröffentlichter Story-Trailer gibt einen Vorgeschmack auf die Ereignisse.

World of Warcraft – Blizzard erhöht die Preise

In der Community von World of Warcraft ist eine wahre Welle der Entrüstung ausgebrochen. Hintergrund für dieses Aufbegehren ist die Entscheidung von Blizzard Entertainment, die Preise für Account-Services anzuheben. Die Unterschiede sind dabei enorm, bis zu 10 Euro mehr werden für gewisse Dienste fällig.

World of Warcraft – Preload zu Patch 7.2 gestartet

Fans von World of Warcraft können ab sofort die Dateien für den kommenden Patch 7.2 herunterladen. Der Download lässt sich durchaus sehen, ganze 3,1 Gigabyte müssen sich durch die Leitung quälen. Einen Release-Termin gibt es hingegen noch nicht.

World of Warcraft – Banns wegen Verkauf von Raid-Plätzen

Entwickler Blizzard Entertainment hat wieder einmal den großen Bannhammer in World of Warcraft geschwungen. Dieses Mal erwischte es Spieler die entweder Raid-Begleitungen oder Raid-Plätze gegen die Zahlung von Echtgeld angeboten haben. Dieses Verhalten möchte Blizzard auch in Zukunft weiterverfolgen.

World of Warcraft – 2,5 Millionen US-Dollar Spende

Mit dem Verkauf des World of Warcraft Haustiers „böse Miez“ hat Entwickler Blizzard Entertainment 2,5 Millionen US-Dollar sammeln können. Das Geld geht im vollen Umfang an die Organisation Make-A-Wish, die sich um die letzten Wünsche von schwerkranken Kindern kümmert.

Blizzard Entertainment – Urteil gegen Bossland

Der jahrelange Rechtsstreit zwischen Entwickler Blizzard Entertainment und dem Cheat Tool Anbieter Bossland GmbH scheint sich zu Ende zu neigen. Der Bundesgerichtshof hat in der Frage, ob Cheat-Tools erlaubt sind ein Urteil gefällt. Laut diesem ist der Vertrieb der Tools nicht zulässig.

World of Warcraft – Patchnotizen zu Update 7.1.5 veröffentlicht

Entwickler Blizzard Entertainment hat kurz vor Veröffentlichung des World of Warcraft Updates 7.1.5 die dazugehörigen Patchnotizen veröffentlicht. Diese fallen sehr umfangreich aus. Vor allem im Bereich Klassenbalancing verändert das neue Update einiges.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt