Donnerstag, März 30, 2017

World of Warcraft

World of Warcraft – Preload zu Patch 7.2 gestartet

Fans von World of Warcraft können ab sofort die Dateien für den kommenden Patch 7.2 herunterladen. Der Download lässt sich durchaus sehen, ganze 3,1 Gigabyte müssen sich durch die Leitung quälen. Einen Release-Termin gibt es hingegen noch nicht.

World of Warcraft – Banns wegen Verkauf von Raid-Plätzen

Entwickler Blizzard Entertainment hat wieder einmal den großen Bannhammer in World of Warcraft geschwungen. Dieses Mal erwischte es Spieler die entweder Raid-Begleitungen oder Raid-Plätze gegen die Zahlung von Echtgeld angeboten haben. Dieses Verhalten möchte Blizzard auch in Zukunft weiterverfolgen.

World of Warcraft – 2,5 Millionen US-Dollar Spende

Mit dem Verkauf des World of Warcraft Haustiers „böse Miez“ hat Entwickler Blizzard Entertainment 2,5 Millionen US-Dollar sammeln können. Das Geld geht im vollen Umfang an die Organisation Make-A-Wish, die sich um die letzten Wünsche von schwerkranken Kindern kümmert.

Blizzard Entertainment – Urteil gegen Bossland

Der jahrelange Rechtsstreit zwischen Entwickler Blizzard Entertainment und dem Cheat Tool Anbieter Bossland GmbH scheint sich zu Ende zu neigen. Der Bundesgerichtshof hat in der Frage, ob Cheat-Tools erlaubt sind ein Urteil gefällt. Laut diesem ist der Vertrieb der Tools nicht zulässig.

World of Warcraft – Patchnotizen zu Update 7.1.5 veröffentlicht

Entwickler Blizzard Entertainment hat kurz vor Veröffentlichung des World of Warcraft Updates 7.1.5 die dazugehörigen Patchnotizen veröffentlicht. Diese fallen sehr umfangreich aus. Vor allem im Bereich Klassenbalancing verändert das neue Update einiges.

World of Warcraft – Termin für Patch 7.1.5

Fans von World of Warcraft dürfen sich in der kommenden Woche über den kleinen Patch 7.1.5 freuen. Dieses teilte Entwickler Blizzard Entertainment nun offiziell mit und beendet somit die Zeit der Ungewissheit.

World of Warcraft: Legion – Öffnungstermine für Nachtfestung

Für die World of Warcraft Fans steht ein neuer Raid vor der Tür. Noch in diesem Monat öffnet die Nachtfestung ihre Pforten. Die konkreten Termine wurden inzwischen von Entwickler Blizzard Entertainment enthüllt.

WoW: Legion – Im Januar zur Nachtfestung

Entwickler Blizzard Entertainment hat den Release-Termin für den nächsten Raid im Rahmen der World of Warcraft Erweiterung Legion enthüllt. Demnach dürfen wir uns bereits im Januar in die gefährlichen Gemäuer der „Nachtfestung“ wagen.

World of Warcraft – Classic Server wird wiederbelebt

Obwohl Entwickler Blizzard Entertainment rechtlich gegen den Vanilla-Server Nostalrius vorgegangen ist, wird der Classic-Server wieder zum neuen Leben erweckt. Die Betreiber haben die Core und die Spielerdatenbank an ein anderes Team gereicht. Am 17. Dezember wird Nostalrius als Elysium online gehen.

World of Warcraft – Drei Gilden erhalten Temp-Bann

Die Drei Gilden Exorsus, From Scratch und Limit haben einen temporären Bann in World of Warcraft erhalten. Grund hierfür ist der Vorwurf eines Exploits. Dem Entwickler Blizzard Entertainment nach, haben die drei Top-Gilden einen Bug beim Boss Helya ausgenutzt, um diesen schneller töten zu können. Der Bann hat inzwischen eine große Diskussion losgetreten.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt