World of Warcraft

World of Warcraft – Keine Erste Hilfe mehr

Entwickler Blizzard Entertainment wird in der neuen World of Warcraft Erweiterung Battle for Azeroth den Erste Hilfe Beruf abschaffen. Dieses kann man zumindest annehmen, sofern man den neuesten Hinweisen der Dataminer Glauben schenken mag. Das Heilen mit Bandagen soll allerdings in einen anderen Beruf implementiert werden.

World of Warcraft – Achtung Phishing Mails zur Alpha

Fans von World of Warcraft solhttps://www.ingamers.com/wp-admin/edit.phplten im Moment sehr vorsichtig sein. Denn es kursieren Phishing Mails, die euch angeblich einen Alpha-Zugang zur der neuen Erweiterung Battle for Azeroth verschaffen. Entwickler Blizzard Entertainment warnt ausdrücklich davor die Links in solchen Emails zu klicken. Alpha Keys gibt es nämlich nicht.

World of Warcraft – Hotfix zu Patch 7.3.5

Ein neuer Hotfix ist aber sofort für World of Warcraft verfügbar. Dieser wurde nötig, da Patch 7.3.5 nicht nur neue Inhalte und Verbesserungen, sondern auch neue Fehler mitgebracht hat. Die wiederum sollten nun der Vergangenheit angehören.

World of Warcraft – Alpha auf dem PTR

Entwickler Blizzard Entertainment hat die Dateien für die Alpha der neuen World of Warcraft Erweiterung Battle for Azeroth auf den Testserver aufgespielt. Der Patch 8.0.1 läutet somit die Testphase ein, allerdings dürfen die Spieler auf diese noch nicht zugreifen. Es scheint, als ob im Moment die Family and Friends Phase läuft. Doch die Dataminer haben sich bereits ans Werk gemacht und einige Informationen herausgefunden.

World of Warcraft – XP Nerf regt Fans auf

Die kürzlich generfte Erfahrung beim Leveln in World of Warcraft regt viele der Fans auf. Diverse Spieler zeigen sich auf den Community-Foren unzufrieden mit den Änderungen und fordern deshalb von Blizzard Entertainment einen günstigen XP-Boost, um damit die Nerfs auffangen zu können. Der Entwicklerselbst hüllt sich noch in Schweigen.

World of Warcraft – Release der verbündeten Völker im Januar?

Laut einem Leak könnten vier der sechs verbündeten Völker bereits Ende Januar die virtuelle Welt von World of Warcraft betreten. Dieses wurde von YouTuber MrGM veröffentlicht, der laut eigener Aussage die Information von einem Freund bekommen hat. Der besagte Freund soll ein Mitarbeiter von Blizzard Entertainment sein und lag bereits mit dem Release von Patch 7.3.5 richtig.

World of Warcraft – Systemanforderungen erhöht

Entwickler Blizzard Entertainment wird die Systemanforderungen bei World of Warcraft anpassen. Dieses geschieht im Zuge der Vorbereitungen auf die kommende Erweiterung Battle for Azeroth. Dennoch, in Panik verfallen muss man ganz und gar nicht, denn die meisten Rechner sollten das MMO immer noch gut verkraften.

World of Warcraft – Verbündete Völker freischalten

Wenn die Erweiterung "Battle for Azeroth" ihren Weg auf die Live-Server von World of Warcraft findet, werden auch sieben neue Völker mit dabei sein. Diese Fraktionen können von den Spielern nach und nach freigeschaltet. Erste Vorraussetzungen hierfür sind bereits bekannt.

World of Warcraft – Patrick „Vanion“ Michalczak verstorben

Der bekannte und beliebte deutsche World of Warcraft Stream Patrick "Vanion" Michalczak ist Anfang Januar überraschend gestorben. Michalczak wurde nur 39 Jahre jung. Sein Geschäftspartner bittet jegliche Spekulationen hinsichtlich seines Todes zu unterlassen und den Angehörigen ihre Privatsphäre zu geben.

World of Warcraft – Zwischensequenzen der Allierten Völker

Noch vor der Veröffentlichung von Patch 7.3.5 haben Dataminer interessante Informationen zu den Allierten Völkern in World of Warcraft ans Tageslicht gebracht. Diese präsentieren sich als Zwischensequenzen aus dem kommenden Patch und beantworten unter anderem die Frage warum sich die Nachtgeboreren der Horde anschlossen. Auch die Geschichte der Leerenelfen und der Hochbergtauren wird gezeigt. Doch Achtung, wer lieber auf Spoiler verzichten möchte, der sollte sich die Videos nicht anschauen.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt