World of Warcraft Classic – Urgestein meistert 2. Release

0
69
- Advertisement Article Top Ad -

Es ist eine Rückkehr zu den Wurzeln – mit World of Warcraft Classic kehrt Blizzard Entertainment nach vielen Jahren mit neuen / alten MMORPG-Hit aus dem Warcraft Universium auf den Markt zurück. Auf den entsprechenden Classic-Servern können Interessierte in technisch ausgefeilter Form in die ursprüngliche Version des Spieles eintauchen. Um WoW-Classic spielen zu können reicht ein aktives Abonnement aus, weitere Kosten fallen nicht an.

Sowohl Veteranen als auch Neuankömmlinge können nun die Anfänge Azeroths erleben. Blizzard hat das Originalspiel authentisch wiederhergestellt, basierend auf dem Patch „Drums of War“ (Patch 1.12.0).

Im Vorfeld des Starts haben fast zwei Millionen Spieler bereits ihre Charaktere für die World of Warcraft Classic erstellt. Bereits vor dem Start stand fest, es wird lange Warteschlangen geben – was sich nun auch bestätigt hat.

WoW Classic – Warteschlangen am Release-Tag

Noch bevor die Realms offiziell eröffnet wurden, zählte die Warteschlange in Nordamerika mehrere tausend Spieler – und die Server des Classic füllten sich schnell und es entstanden lange Warteschlangen. Dabei hat Blizzard bereits in der vergangenen Woche sogar noch die Anzahl der verfügbaren Realms erhöht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here