World of Warcraft – Viel neuer Content mit Patch 7.2

0
106
BlizzCon World of Warcraft
- Advertisement Article Top Ad -

Die Hausmesse von Blizzard Entertainment ist voll im Gange, zu jedem der Spiele werden neue Inhalte und weitere Vorhaben vorgestellt, selbstverständlich darf da World of Warcraft nicht fehlen. Obwohl bereits einige Jahre auf dem Buckel, begeistert das MMO im Moment, dank der Erweiterung Legion, viel mehr Spieler als in den Vergangenen Jahren. Damit dieses so bleibt, arbeiten die Entwickler mit Hochdruck an neuen Inhalten.

Im Rahmen der BlizzCon wurden nun der nächste große Content-Patch vorgestellt. Das Update mit der Version 7.2 hat es dabei mächtig in sich. Doch vor diesem Content wird noch Patch 7.1.5 vor der Tür stehen. Dieser wird insgesamt sechs neue Zeitwanderungsdungeons (Dungeons von Mists of Pandaria) und die dritte Saison der Kampfgilde beinhalten. Diverse Talente und Werte sollen bei den Klassen im Spiel überarbeitet werden, für die Schurken kommt beispielsweise eine alte Fähigkeit zurück, die die gesamte Gruppe verschwinden lässt. Bereits kurz nach der BlizzCon soll der Zwischenpatch auf den Testservern veröffentlicht werden.

Neuer Schlachtzug und neues Dungeons

Nach Patch 7.1.5 folgt schließlich Patch 7.2. Das Update wird allerdings einiges an neuem Content im Gepäck dabei haben. Laut Game Director Hazzikostat darf man sich mit dem Grab von Sargeras auf einen neuen Schlachtzug freuen. Die Brennende Legion, hat nämlich immer noch nicht aufgegeben und versucht uns das Leben schwer zu machen. Einer der, sich in Sargeras befindlichen, Dämonen und Bosse ist sogar Kil’Jaeden persönlich. Gruppen aus fünf Spielern soll das neue Dungeon „Die Kathedrale der Ewigen Nacht“ anlocken.

Fliegen und Mounts

Des Weiteren werden wir das Fliegen auf den verheerten Inseln lernen dürfen, vorausgesetzt natürlich, die zwei nötigen Achievements sind erledigt. Ein weiterer neuer Inhalte, dürfte vor allem für die Reittier-Sammler unter uns interessant sein, denn endlich kommen die Epic-Klassenmounts.

Solo Inhalte und neuer PVP-Brawl

Für Fraktionsbegeisterte, kommt mit Patch 7.2 die neue „Fall der Legion“ Fraktion, bei der man sich wieder mit diversen Quests beliebt machen und gleichzeitig noch einen Stützpunkt aufbauen kann. Ein neuer Brawl-Modus für das PVP und diverrse Solo-Herausforderungen, sowie neue Artefaktboni und Weltquests werden Patch 7.2 komplett machen.

Auf ein sehr langes Warten müssen wir uns übrigens nicht einstellen, laut dem Game Director von World of Warcraft soll der Patch bereits nach dem Testbetrieb von Update 7.1.5 auf die Testserver geladen werrden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here