World of Warships – Keine U-Boote im Jahr 2016

0
792
World of Warships
- Advertisement Article Top Ad -

Eine Hiobsbotschaft erwartete die Fans von World of Warships, denn auch im Jahr 2016 werden U-Boote definitiv kein Teil des Schiffs-MMO werden. In einem Zukunftsausblick hat sich Entwickler Wargaming zu den Plänen für das Jahr 2016 geäußert und mit dieser Absage an das erhoffte Feature für einigen Frust bei den Spielern gesorgt.

Wieder wettmachen sollen es die Wettereffekte, die im Laufe des Jahres in die virtuelle Welt von World of Warships Einzug halten. Diese werden allerdings keinen Effekt auf das Gameplay haben und das Spiel somit nur optisch aufwerten.

Des Weiteren soll die deutsche Marine einige neue Schiffe dazubekommen, die Entwickler nannten hierbei die Nassau, Kaiser und Großdeutschland.

In Zukunft soll auch die Panzerung der Schiffe eingeblendet werden können, eine Informationen, die bisher noch in dem MMO gefehlt hat.

Ein neuer Techtree schließt die Pläne von Wargaming für das Jahr 2016 ab. Um welche Fraktion es sich hierbei allerdings handelt, wurde noch nicht verraten. Lediglich Hinweise auf Australien, Kanada oder Großbritannien wurden gegeben.